Unter einem Barkredit versteht man einen Kredit, den das Geldinstitut an einen Kreditwerber vergibt, ohne irgendwelche Sicherheiten zu verlangen. Diese Kredite ohne Sicherheiten werden auch Blankokredite genannt. Zum Unterschied zu einem Hypothekarkredit – da trägt sich die Bank eine Hypothek (Pfandrecht) in das Grundbuch ein.