Unter Kreditfähigkeit versteht man die Leistbarkeit des beantragten Kredites. Also ob man sich die Rate auch leisten kann. Dies wird mit der Haushaltsrechnung festgestellt. Natürlich ist das eine Momentaufnahme und gilt nur für den Zeitpunkt wo man den Kredit beantragt. Denn wenn sich die Lebensumstände ändern bzw. verschlechtern, kann man seine Kreditfähigkeit schnell wieder verlieren. Am Vortag kann ein bei einer Bank beantragter Sofortkredit kein Problem sein und am nächsten Tag kann der Kredit schon wieder unmöglich sein.

Kreditwürdigkeit

Unter Kreditwürdigkeit ist gemeint, dass man für diesen beantragten Kredit nach der Beurteilung der kreditgewährenden Bank auch gewisse persönliche Voraussetzungen haben muss. Wenn ein Kreditwerber beispielsweise zwar genug verdient, aber sein Lebenswandel sich nicht so gestaltet, wie es sich der Banker von einem ordentlichen Kreditnehmer vorstellt, dann kann es passieren, dass der Kunde den Kredit trotz Kreditfähigkeit nicht bekommt.